HydroSele®

Kassettendichtungssysteme für Wasserturbinenwellen
HydroSele ist die James Walker Produktfamilie der innovativen Kassettendichtungssysteme für Wellen von Wasserturbinen. Es ist das Ergebnis von mehr als 12 Jahren Entwurf, Entwicklung und betrieblicher Erfahrung mit Francis und Kaplanturbinen, welche unter einer grossen Vielzahl von Bedingungen eingesetzt werden. Unser einziges Ziel besteht darin, Kassettendichtungen von höchster Zuverlässigkeit herzustellen, welche die Kosteneffizienz und operative Leistungsfähigkeit von Turbinen deutlich verbessern. Feldversuche, seit 2006 unterstützt durch kommerzielle Anwendungen, zeigen dass unsere HydroSele Systeme langfristig die beste Wertanlage in Bezug auf alle Wellendichtsysteme für viele Francis- und Kaplan-Turbinen darstellen. HydroSele S bietet viele einzigartige finanzielle und operative Vorteile gegenüber anderen für Francis- und Kaplanturbinen verwendeten Dichtungssystemen. Bei der HydroSele S handelt es sich um einen komplett geteilten Kassettenaufbau, welcher zwei Dichtungselemente enthält, die Rücken-an-Rücken arbeiten, wobei Spülwasser zwischen die beiden Elemente geleitet wird.
Dokumentation
Kompaktkassette HydroSele
Kompaktkassette HydroSele
Standardgrössen und Toleranzen für HydroSele®
Standardgrössen und Toleranzen
HydroSele MS
HydroSele RS
HydroSele WB
HydroSele WT
HydroSele
MS
Diese erweiterte Version der HydroSele® S erlaubt eine sichere und schnelle Wartung der primären Dichtungselemente der Kassette vor Ort.
HydroSele
RS
Wurde entworfen für Situationen, in denen ein wassergeschmiertes Lager direkt in der HydroSele sitzt.
HydroSele
WB
Ist besonders geeignet zum Schutz von Lagern in abgesenkten Anwendungen, wie zum Beispiel für Rohrturbinen. Sie verwendet das gleiche Kassettendesign, wie die HydroSele WT, die äussere Walkersele wird jedoch umgekehrt.
HydroSele
WT
Diese Version umfasst eine vollkommen geteilte Kassetteneinheit, welche zwei Walkersele D7 Tandem-Lippen-dichtungen für den Vor-Ort- Zusammenbau enthält. Das Druckwasser trifft auf die Vorderseite beider Walkerseles, wodurch eine erhöhte Dichtungsleistung geboten wird.